Vollstationäre Pflege

Das Haus Elisabeth ist eine von den Pflegekassen anerkannte Altenhilfeeinrichtung. Wir bieten Pflege und Betreuung für alle Pflegegrade.

Unabhängig von ihrem Hilfebedarf, sollen die BewohnerInnen ihr Leben mit unserer Unterstützung möglichst selbständig und in engem Zusammenhang mit ihrer persönlichen Lebensgeschichte führen. Zu den Angeboten unseres Hauses gehören:

  • 3 Hauptmahlzeiten, 2 Zwischenmahlzeiten
  • Heiß- und Kaltgetränke (z.B. Kaffee, Tee, Milch, Wasser, Saftgetränk)
  • Grundversorgung im Bereich der Körperpflege
  • Zimmerreinigung
  • Wäschedienst
  • Tagesgestaltung und Veranstaltungen

In einem Erstgespräch werden Ihre Wünsche und Erfordernisse erfragt und geprüft, ob wir die erforderliche und/oder gewünschte Versorgung gewährleisten können.

Wir legen dabei  großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Angehörigen, insbesondere bei Menschen, die ihre Bedürfnisse und Wünsche nicht mehr selbst formulieren können.

Wir betreiben aus Überzeugung eine eigene Küche. Das ermöglicht uns, nicht nur eine seniorengerechte Speisenversorgung sicherzustellen. Besondere Wünsche und Erfordernisse lassen sich so am besten verwirklichen. Die unterschiedlichsten Zubereitungsarten sorgen dafür, dass jeder genussvoll essen kann, auch wenn das Kauen und das Schlucken schwerfallen. Unsere Küche bietet den BewohnerInnen und Mittagsgästen einen abwechslungsreichen Speisenplan. Mittags kann zwischen zwei Hauptgerichten gewählt werden. Selbstverständlich werden auch Zwischenmahlzeiten und Getränke regelmäßig angeboten.


Impressionen


Unsere Heimentgelte

Die Preise für unsere Leistungen werden mit den Pflegekassen und dem Sozialhilfeträger verhandelt.

Vollstationäre Pflege

Pflegegrad (PG)

1

2

3

4

5

Pflegeleistungen1

56,93 €

80,14 €

96,32 €

113,18 €

120,74 €

Ausbildungszuschlag

- € - € - € - € - €
Ausbildungsumlage-Zuschlag2 3,90 € 3,90 € 3,90 € 3,90 € 3,90 €
Unterkunft 17,65 € 17,65 € 17,65 € 17,65 € 17,65 €
Verpflegung 11,76 € 11,76 € 11,76 € 11,76 € 11,76 €
Investitionskosten 20,40 € 20,40 € 20,40 € 20,40 € 20,40 €

Gesamt/Tag

110,64 €

133,85 €

150,03 €

166,89 €

174,45 €

1 Grundlage der pflegebedingten Aufwendungen (Pflegeleistungen und Ausbildungszuschlag) ist der sogenannte Einrichtungseinheitliche Eigenanteil (EEE). Ab 1.1.2017 wird jeder Monat mit 30,42 Tagen abgerechnet, angebrochene Monate tagesweise.

2 Bei der Ausbildung nach dem neuen Pflegeberufegesetz müssen ab dem 01.01.2020 über den Umlagebetrag für die Refinanzierung der Ausbildungskosten auch die Kosten der praktischen Ausbildung und die Kosten der Altenpflegeschulen finanziert werden. Diese Kosten werden für einen Übergangszeitraum von ca. 3 Jahren über einen Zuschlag auf die pflegebedingten Kosten finanziert.

 

Kosten pro Monat (vollstationär)

Durchschnittsmonat berechnet mit 30,42 Tagen

 

Gesamt

Monat 1-12

Monat 13-24

Monat 25-36 37 u. mehr

Pflegegrad 1

3.365,67 €

3.240,67 €

3.240,67 €

3.240,67 € 3.240,67 €

Pflegegrad 2

4.071,72 € 3.033,74 € 2.765,77 € 2.408,47 € 1.961,84 €
Pflegegrad 3 4.563,91 € 3.033,91 € 2.765,90 € 2.408,56 € 1.961,89 €
Pflegegrad 4 5.076,79 € 3.033,80 € 2.765,82 € 2.408,50 € 1.961,86 €
Pflegegrad 5 5.306,77 € 3.033,79 € 2.765,80 € 2.408,49 € 1.961,86 €

Die Differenz zu den mtl. Gesamtkosten wird i. d. R. von der Pflegekasse getragen

 

Hier finden Sie unsere detaillierte Preisliste zum Downloaden und ausdrucken.